ÖSA

Ölschadenanhänger (ÖSA)

Hersteller:Paul Ludwig; Bayreuth
Baujahr:1967
Gewicht:1,0 t

 

Einsatztaktische Bedeutung:

Dieser Anhänger dient zur Bekämpfung von Öl- und Umweltschäden zu Land und Wasser. Angeschafft wurde er vom damaligen Landkreis Riedenburg. Zu seiner Grundausstattung zählen z.B.: Aluwannen und Auffangbehälter, Schöpfkellen, Tankdichtstopfen, Abdichtbinden, div. nicht funkenreissende Werkzeuge, Bindemittel und eine spezielle Pumpe zum Abpumpen des Gefahrenstoffes.